Zoo Berlin NASHORN-PAGODE

Ein Stück Indien in Berlin: Für die Panzernashörner im Zoo Berlin entsteht ein neues Zuhause. Künftig bewohnen sie gemeinsam mit Tapiren und Pustelschweinen eine indisch anmutende Pagode mit exotischer Sumpflandschaft. Der Neubau der Nashorn-Anlage entspricht den Ansprüchen einer artgerechten und modernen Tierhaltung.

Auf rund 14.000 qm entsteht eine Vergesellschaftungsanlage, die die Tiere in ihren natürlichen Lebenszusammenhängen zeigt und den Besuchern ein ganzes Ökosystem näherbringt. Der rötlich-gefärbte Turm der Anlage steht als exotisches Denkmal für den Artenschutz.

Wie auch beim Panda Garden verantwortet die dan pearlman Erlebnisarchitektur die Masterplanung der Nashorn-Anlage.